MOBIL VACMUL Serie (DE)

Den Hartog b.v. » Productbladenoverzicht » MOBIL VACMUL Serie (DE)

MOBIL VACMUL Serie (DE)

Wij kunnen niet garanderen dat de onderstaande productinformatie up to date is. Voor de meest actuele versie van het productblad verwijzen wij u naar de product bibliotheek van ExxonMobil.

Nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe für spezielle Anwendungen

Hochlegierte, nichtwassermischbare und chlorfreie Kühlschmierstoffe. Sie enthalten verspanungsaktive Komponenten und Schmierfähigkeitsverbesserer und sind frei von aktivem Schwefel, daher auch geeignet zur Bearbeitung von Buntmetall.

Eigenschaften und Vorteile

Der hohe Verschleißschutz ermöglicht bessere Oberflächengüte und Maßhaltigkeit von Werkstükken,
sowie hohe Zerspanungsleistung und Werkzeugstandzeiten.

  • Hohe Alterungsbeständigkeit verlängert die Gebrauchsdauer der Ölfüllungen.
  • Der neutrale Geruch (außer Vacmul A 6) und die geringe Ölnebelbildung verhindern Belästigung des Bedienungspersonals.
  • Hautverträglich. Bei niedrigviskosen Ölen ist Hautkontakt wegen der entfettenden Wirkung nach Möglichkeit zu vermeiden.
  • Helle Farbe und Transparenz der Öle (Ausnahme Vacmul A 6) ermöglichen gute Beobachtung der
    Zerspanungsvorgänge.
  • Ausgezeichnetes Absetzvermögen des Honschlammes bei Vacmul 03C.
Vacmul O 3 C: Zum Honen von Stahl und Grauguß. Anfallender Honschlamm setzt sich sehr gut ab. Auch für Schleifoperationen bestens bewährt, sofern ein niedrigviskoses Öl gefordert wird. Des weiteren eignet sich Vacmul 0 3 C für die Zerspanung von Magnesium und Magnesiumlegierungen.
Vacmul A 6: Hochleistungsschleiföl, geeignet zum Nuten- und Gewindeschleifen von Fräsern, Bohrern
und Gewindebohrern. Auch als Hydraulik- und Maschinenöl geeignet.
Vacmul 30 A 40: Durch seinen hohen Additivierungsgrad („Fettung“) zum Gewinderollen und -wal-zen, zum Fließpressen, sowie zur Zerspanung von zähen Stählen einsetzbar.
Vacmul 8 C: Wurde speziell zum Tieflochbohren von Aluminium-Hauptbremszylindern entwickelt, eignet sich aber auch für andere Zerspanungsarbeiten, sofern die niedrige Viskosität den Anforderungen entspricht.
Vacmul G 8, G 12: Zum Schleifen von Stahl und Grauguß. Speziell entwickelt für das Trennschleifen
mit Borazon – Schleifscheiben, aber auch zum Nuten und Gewindeschleifen aus HSS und Hartmetall einsetzbar, sofern die Viskositätslage korrekt ist.
Die Produkte sollten nicht bei Temperaturen unter -5°C, Vacmul G 8, G 12, G20 und 30 A 40 nicht unter -10°C gelagert werden. Die maximale Lagerungsdauer beträgt 3 Jahre.
[productblad th=”false” colwidth=”406|50|50|50|50|50|50|50″ colalign=”left|right|right |right |right |right |right |right “] Mobil Vacmul Serie; O3C; A6; 30A40; 8C; G8; G12; G20
Dichte bei 15°C, g/cm³; 0.843; 0.876; 0.890; 0.857; 0.862; 0.855; 0.870
Viskosität bei 20°C, mm²/s; 8.6;;; 15.9;;;
Viskosität bei 40°C, mm²/s;4.8;24.9;36.4;8.3;7.9;11.6;19.5
Viskosität bei 100°C, mm²/s;;5.0;6.9;2.8;2.3;2.4;4.1
Flammpunkt COC, °C;135 (PM);202; 244; 145 (PM);157;176;204
Pourpoint, °C; -7;-27;-21;-9;<-18; <-18; <-15
Farbe, ASTM ; L 0,5; 6; L 1,0; L 1,0; L 0,5; L 1,0; L 1,5
Wassergefährdungsklasse; 1;1;1;1;1;1;1

[/productblad]
Ersetzt alle früheren Ausgaben ! – Änderung der Kennwerte und Anwendungshinweise vorbehalten ! – Die Sorgfaltspflicht des Anwenders wird durch die enthaltenen Angaben nicht berührt.
Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch und ordnungsgemäßer Anwendung dieses Mobil Produktes sind nach den verfügbaren toxikologischen Erkenntnissen keine gesundheitlichen Risiken oder Beeinträchtigungen zu erwarten. Hautkontakt sollte möglichst vermieden werden. Ausführliche Hinweise zur ordnungsgemäßen Verwendung sowie zum Gesundheits-, Unfall- und Umweltschutz sind dem Sicherheitsdatenblatt zu entnehmen.
Blatt Nr. 326, Stand: Februar 1998

ESSO Deutschland GmbH / Mobil Schmierstoffe
Kapstadtring 2
22297 Hamburg
Tel: 040/6393-1570
Fax: 040/6393-1582